Arbeit und Mensch

Prof. Dr. habil. Yvonne Ferreira - Diplompsychologin, Arbeitswissenschaftlerin, Professorin für Wirtschaftspsychologie


   Home    |    Vita    |    Wissenschaft    |    Arbeitszufriedenheit    |    FEAT    |    Kontakt


Herzlich Willkommen

Diese Homepage bietet Einblicke in meinen wissenschaftlichen und beruflichen Werdegang, meine arbeitsorientierten Überzeugungen und Erfahrungen, meine Forschungsergebnisse und -ziele. Ich möchte Anregungen bieten zur wissenschaftlichen und praxisorientierten Diskussion und freue mich auf konstruktiven Austausch.


Profession und Überzeugung

Arbeit und Mensch - diese Begrifflichkeiten sind heute untrennbar verbunden. Nicht nur, weil Arbeit einen großen Teil des Menschseins bestimmt - vielmehr auch, weil der Mensch die Arbeit bestimmt.
Beide Wege sind sinnvolle und gute Betrachtungen desselben Sachverhalts.

Ein Betrieb, der hervorragende Arbeitsplätze zur Verfügung stellt, aber nicht wirtschaftlich arbeitet, wird schließen müssen. Ein Betrieb, der wirtschaftlich arbeitet, aber keinen Wert auf Arbeitsplätze legt, die an Menschen ausgerichtete sind, wird die - meist wirtschaftlichen - Konsequenzen ziehen müssen. Aktuelle Beispiele unterstreichen dies.

So ist es also nicht nur notwendig, sondern auch sinnvoll, sowohl menschengerechte Arbeitsgestaltung zu betreiben als auch wirtschaftlich orientierte. Das ist meine Zielsetzung.
Meine vielseitige Ausbildung erlaubt es mir, nicht nur die menschliche - humane - Seite des Lebens und der Arbeit zu betrachten und zielführend zu beeinflussen, sondern auch die Bedingungen der Arbeit und des Arbeitsplatzes den gleichen Kriterien kritisch zu unterstellen. Das Ziel beiden Vorgehens ist es einerseits, menschliches Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu ermöglichen, zu fördern und zu steigern, gleichzeitig aber auch  wirtschaftliche Erfolge der Betriebe zu maximieren.
Hierzu gehört bei Weitem nicht nur die gesundheitsförderliche Gestaltung von Arbeitsplätzen, sondern auch das konstruktive Miteinander, wie beispielsweise im Konfliktmanagement gelebt. Aber auch das Führungskräftetraining, um mögliches Potenzial der Beschäftigen und der Führungskräfte zum angestrebten Ziel zu führen, und viele weiter Aspekte mehr, wie Arbeitszufriedenheit, Arbeitszeitgestaltung usw...

Ich fühle mich beiden verbunden - den arbeitenden Menschen ebenso wie den Betrieben, die Arbeitsplätze bieten und Wohlstand ermöglichen.

Meine Ausbildung - arbeitspsychologisch, arbeitswissenschaftlich, interdisziplinär und praxisorientiert - ermöglicht es mir, viele (neue) Wege aufzuzeigen, die profitabel und gangbar und gleichzeitig mit vielen Vorteilen verbunden sind.